Impressum

 

Anschrift und Sitz der Gesellschaft:

Heimat Active GmbH

Alt-Moabit 103

10559 Berlin

USTID: DE305584206

St-Nr.: 30/336/50052

Registergericht: 

AG Charlottenburg,

HRB 175330 B

Geschäftsführer:

Florian Hoffmann

Alexander Stauss

Kontakt:

contact@heimatactive.com

telefon: 030 / 40368040

English

Privacy Policy

Introduction
This privacy policy informs you about the type, scope and purpose of the collection and use of personal data on the websites „www.heimatactive.com“, „www.heimat-active.com“, „www.heimatactive.de“ und „www.heimat-active.de“ by Heimat Active GmbH (hereinafter called “we” or “us”). We are responsible for all personal data collected on this website, unless this privacy policy provides different information.

Personal data is information that can be used to identify a person, i.e. information that can be traced back to a person. This typically includes your name, e-mail address or telephone number. In addition, however, purely technical that can be traced back to a person must also be regarded as personal data.

Contact details of the data controller:

Heimat Active GmbH
Alt-Moabit 103
D-10559 Berlin
Tel.: 030 2576 4817
E-Mail: contact@heimatactive.com

Contact details of our data protection officer:

An den Datenschutzbeauftragten der Heimat Active GmbH
Schanzenstraße 56
D-40549 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz@tbwa.de

Your Rights
On request, you have the right to obtain free information on your stored personal data. Additionally, you have the right to obtain the rectification of inaccurate personal data, the right to obtain a restriction of excessively processing of personal data as well as the right to obtain the erasure of unlawful processed personal data or data which is stored too long (as far as there are no legal obligations to store the data). Furthermore you have the right to receive your personal data in a structured, commonly used and machine-readable format and to transmit those data to another controller (right to data portability).

Insofar you have also a right to object in individual processes this is dealt within the description of the individual process.

In order to exercise your rights you can write an e-mail to datenschutz@tbwa.de.

In addition, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority.

Voluntary Provision of Data
The provision of your personal data on this website is generally neither required by law nor by contract. You are not obliged to disclose personal data on this website, unless we point out the opposite within the frame of the description of a specific data processing activity in this privacy policy. However, the provision of the functions of this website requires the processing of your personal data.

Overview about the Processes

Personal data are processed on this website in the context of the following processes:

1.    Contacting
2.    Server-Logfiles
3.    Google Analytics

1.   Contacting

When you contact us by e-mail, the information provided by you will be stored for the purpose of processing the request and in the event that further questions arise.

Legal Basis
The processing of personal data within the frame of contacting is based on Art 6 lit. f GDPR. According to Art. 6 (1) lit. f GDPR the processing of personal data is lawful if the processing is necessary for the purpose of the legitimate interests pursued by us, except where such interests are overridden by your interests or fundamental rights and freedoms which require protection of personal data. Our legitimate interest consists in the provision of this website’s functions [if applicable, enter different interests, i.e. marketing]. You can object to this data processing at any time if there are reasons which exist in your particular situation and which speak against the data processing. In order to do so you can write an e-mail to the data protection officer.

Storage Period
The personal data stored within the scope of establishing contact will be deleted if the request has been completely clarified and it is also not to be expected that the concrete contacting will become relevant again in the future.

2.   Server Logfiles

Each time you access the website, we automatically collect the following technical data, which can also be considered as personal data, as it contains your IP-address:

  • User's IP address
  • Name of the requested website respectively the data file 
  • Date and time of the access
  • Transferred data volume
  • Report of successful retrieval
  • Browser type and version
  • User's operating system
  • The terminal deviced used by the usre, including MAC address
  • Referrer-URL (the previously visited website) 

This data is not combined with any other personal data that you actively provide on the website. We collect server log files for the purpose of administering the website and to be able to recognize and prevent unauthorized access.

Legal Basis
The processing of personal data within the frame of the logfiles is based on Art. 6 (1) lit. f GDPR. According to Art. 6 (1) lit. f GDPR the processing of personal data is lawful if the processing is necessary for the purpose of the legitimate interests pursued by us, except where such interests are overridden by your interests or fundamental rights and freedoms which require protection of personal data Our legitimate interest is in the easier administration and the ability to detect and track hacking. You can object to this data processing at any time if there are reasons which exist in your particular situation and which speak against the data processing. In order to do so you can write an e-mail to the data protection officer.

What is an IP address?
The IP address is a worldwide unique sing of numbers which is assigned to each device (e.g. smartphone, tablet, PC) connected to the Internet. The IP address depends on which Internet access your device is currently connected to the Internet. This can be the IP address that your Internet provider has assigned to you, for example, if you are connected to the Internet via your W-LAN at home. It can also be an IP address assigned to you by your mobile phone provider or the IP address of a provider of a public or private W-LAN or other Internet access. In its currently most common form (IPv4), the IP address consists of four number blocks. In most cases, as a private user, you will not use a constant IP address, as this is only temporarily assigned to you by your provider (so-called "dynamic IP address"). With a permanently assigned IP address (so-called "static IP address") a clear assignment of user data is easier in principle. Except for the purpose of tracking unauthorized access to our website, we do not use this data on a personal basis, but only evaluate on an anonymous basis which of our websites are favored, how many accesses are made daily and the like.

Storage Period
The Log Data is automatically deleted after 30 days. We reserve the right to store Log Data longer, if there are facts which suggest that an illegal access has taken place (such as the attempt of hacking or a so-called DOS-attack).

3.   Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analysis service of Google Inc.  ("Google"). Google Analytics uses several "cookies" to identify your browser.

Cookies are small text files which are stored on your terminal device by the browser used when you access our website. In this way you can "recognize" individual services of a website and "remember" which settings you have made.

The information generated by the cookies about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. However, we have activated the IP anonymization function on this website so that Google will shorten your IP address within Member States of the European Union or in other signatory states to the Agreement on the European Economic Area previously. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activities and to provide the website operator with further services associated with website use and Internet use. The IP address transmitted by your browser in the context of Google Analytics will not be merged with other Google data.

Legal Basis
The processing of personal data within the frame of Google Analytics is based on Art. 6 (1) lit. a and lit. f GDPR. According to Art. 6 (1) lit. f GDPR the processing of personal data is lawful if the processing is necessary for the purpose of the legitimate interests pursued by us, except where such interests are overridden by your interests or fundamental rights and freedoms which require protection of personal data. Our legitimate interest consists in analyses of website’s use. You can prevent the transmission of data generated by the cookie and relating to your use of the website (including your IP address) to Google and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Storage Period
As the IP-Addresses are anonymized instantly, no personal data is stored for a longer time. 

 

 

Deutsch

Datenschutzerklärung

Einleitung
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf den Webseiten „www.heimatactive.com“, „www.heimat-active.com“, „www.heimatactive.de“ und „www.heimat-active.de“  (im Folgenden „Webseite“) durch die Heimat Active GmbH (im Folgenden „wir“ oder „uns“) auf. Wir sind die verantwortliche Stelle für sämtliche personenbezogenen Daten, die auf der Webseite erhoben werden, es sei denn, diese Datenschutzerklärung enthält abweichende Angaben.

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören typischerweise der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Zudem sind aber auch rein technische Daten, die einer Person zugeordnet werden können, als personenbezogene Daten anzusehen.
Die Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen lauten:

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Heimat Active GmbH
Alt-Moabit 103
D-10559 Berlin
Tel.: 030 2576 4817
E-Mail: contact@heimatactive.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten
An den Datenschutzbeauftragten der Heimat Active GmbH
Schanzenstraße 56
D-40549 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz@tbwa.de

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht, auf Berichtigung unrichtiger Daten, das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung von zu umfangreich verarbeiteten Daten zu verlangen und das Recht auf Löschung von unrechtmäßig verarbeiteten bzw. zu lange gespeicherten personenbezogenen Daten (soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht und keine sonstigen Gründe nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO entgegenstehen). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Übertragung sämtlicher, von Ihnen an uns übergebene Daten in einem gängigen Dateiformat (Recht auf Datenportabilität).

Soweit Sie gegen einzelne Verfahren auch ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung haben, weisen wir im Rahmen der Beschreibung der einzelnen Verfahren darauf hin.

Zur Ausübung Ihrer Rechte genügt eine E-Mail an datenschutz@tbwa.de

Darüber hinaus haben Sie auch das Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Freiwilligkeit der Angaben von Daten
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist generell weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie sind nicht verpflichtet, auf dieser Webseite personenbezogene Daten abzugeben. Gleichwohl erfordert die Bereitstellung der Funktionen dieser Webseite die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Übersicht über die Verfahren

Auf dieser Webseite werden im Rahmen von folgenden Verfahren personenbezogene Daten verarbeitet:

1.    Kontaktaufnahme
2.    Server-Logfiles
3.    Google Analytics

1.   Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per E-Mail) werden die von Ihnen gemachten Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Rechtsgrundlage
Die Angaben im Rahmen der Kontaktaufnahme werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie lit. f DSGVO verarbeitet. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen und die gegen die Datenverarbeitung sprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Dauer der Datenspeicherung
Die im Rahmen der Kontaktaufnahme gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn das mit der Kontaktaufnahme verbundene Anliegen vollständig geklärt ist und auch nicht damit zu rechnen ist, dass die konkrete Kontaktaufnahme in der Zukunft nochmal relevant wird.

2.   Server-Logfiles

Wir erheben bei jedem Zugriff auf die Webseite automatisch eine Reihe von technischen Daten, bei denen es sich um personenbezogene Daten handelt. Diese sind:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Name der abgerufenen Webseite bzw. Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browser-Typ und Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • verwendetes Endgerät des Nutzers, inklusive MAC-Adresse
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie aktiv im Rahmen der Webseite angeben, zusammengeführt. Server-Logfiles erheben wir zu dem Zweck, die Webseite administrieren und unautorisierte Zugriffe erkennen und abwehren zu können.

Rechtsgrundlage
Die personenbezogenen Daten in Logfiles werden auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der leichteren Administration und der Möglichkeit, Hacking zu erkennen und zu verfolgen. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen und die gegen die Datenverarbeitung sprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Was sind IP-Adressen?
IP-Adressen werden jedem Gerät (z.B. Smartphone, Tablet, PC), das mit dem Internet verbunden ist, zugewiesen. Welche IP-Adresse dies ist, hängt davon ab, über welchen Internetzugang Ihr Endgerät aktuell mit dem Internet verbunden ist. Es kann sich dabei um die IP-Adresse handeln, die Ihnen Ihr Internetprovider zugeteilt hat, etwa wenn Sie zu Hause über Ihr W-LAN mit dem Internet verbunden sind. Es kann sich aber auch um eine IP-Adresse handeln, die Ihnen Ihr Mobilfunkprovider zugeteilt hat oder um die IP-Adresse eines Anbieters eines öffentlichen oder privaten W-LANs oder anderen Internetzugangs. In ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4) besteht die IP-Adresse aus vier Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (sogenannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (sogenannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten im Prinzip einfacher möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

Dauer der Datenspeicherung
Die Server-Logfiles mit den oben genannten Daten werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles länger zu speichern, wenn Tatsachen vorliegen, welche die Annahme eines unzulässigen Zugriffs (wie etwa der Versuch eines Hackings oder einer sogenannten DDOS-Attacke) nahe legen.

3.   Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics setzt mehrere „Cookies“, um Ihren Browser zu identifizieren.

Cookies sind kleine Textdateien, welche bei dem Aufruf unserer Website auf Ihrem Endgerät durch den jeweils verwendeten Browser gespeichert werden. Einzelne Dienste einer Website können Sie auf diese Weise „erkennen“ und sich „merken“, welche Einstellungen Sie vorgenommen haben.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben allerdings die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google Analytics stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Analyse der Nutzung unserer Website. Sie können die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dauer der Datenspeicherung
Der Personenbezug wird unmittelbar durch die Teillöschung der IP-Adressen hergestellt, sodass nur statistische Daten gespeichert werden.